Das könnte als Fazit unter dem Ergebnis der Mitgliederversammlung am vergangenen Montag im Bonjour-Hotel stehen.

Siegfried Hahn, der Vorsitzende der Gerlinger Freien Wähler, leitete die harmonische Versammlung mit ruhiger Hand und stellte den Bericht der Fraktionsvorsitzenden Petra Bischoff, den Kassenbericht von Erika Arzt und die anschließende Diskussion in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen.

Natürlich war auch die Kommunalwahl am 26.05.2019 wichtig, animierte die Anwesenden zu guten und umsetzbaren Überlegungen, auf Basis der

10 Gründe, die Freie Wähler leiten:

  1. Sie arbeiten seit über 60 Jahren erfolgreich an der Basis der Demokratie für leistungsfähige und lebenswerte Kommunen.
  2. Sie sind die stärkste politische Kraft auf kommunaler Ebene.
  3. Sie sind unabhängig und ungebunden, nur der sachlichen und vernünftigen Entscheidung vor Ort verpflichtet.
  4. Sie streben keine überörtliche Macht an und sind frei von Machterhaltungszwängen.
  5. Sie sind kompromissbereit und kompromissfähig.
  6. Sie haben ein Herz für ihre Heimat und sind bereit, sich dafür zu engagieren.
  7. Sie wehren sich dagegen, dass Parteien alle Lebensbereiche beeinflussen wollen.
  8. Sie nehmen den Auftrag des Grundgesetzes ernst und wirken an der Willensbildung des Volkes mit.
  9. Sie wehren sich gegen Überreglementierung und Gleichmacherei.
  10. Sie treten für eine Stärkung der Selbstverwaltung in den Kommunen ein.

Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 14.11.2018
    Offene Fraktionssitzung
    • 13.12.2018
    Offene Fraktionssitzung